Förderverein

foerdervereinst_158.bonifatiuslogo

           Am 28. April 2008 wurde der Förderverein Kath. Kirche St. Bonifatius Schlüchtern als konfessionsübergreifender Verein zur Erhaltung und Unterhaltung der Kirche St. Bonifatius gegründet. Ziel des Vereins ist es die katholische Kirche St. Bonifatius, durch Beitrittszahlungen und Spenden sowie durch Benefizveranstaltungen, als Wahrzeichen der katholischen Kirchengemeinde von Schlüchtern, als Mittelpunkt der Gläubigen und als religiöses und kulturelles Zentrum, zu erhalten. Die Gründung des Fördervereins wurde aus der Idee geboren, dass die Schüchterner Bürgerinnen und Bürger ein großes persönliches Interesse am Erhalt ihrer Kirche als Wahrzeichen von Schlüchtern haben nicht zu letzt auch deshalb, weil sie von Schüchterner Bürgern 1961-1964 im großen Maß selbst erbaut worden ist. 

Warum ist der Erhalt der katholischen Kirche St. Bonifatius nicht nur im Interesse der katholischen Gemeinde, sondern im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger von Schlüchtern? 
Die katholische Kirche hat ihren Sitz mitten in der Diaspora und ist auf die harmonische Zusammenarbeit in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens angewiesen. In unserer Kirche finden nicht nur katholische Gottesdienste statt, sondern auch zu verschiedenen Anlässen ökumenische Feiern. Die Kirche St. Bonifatius ist ein wichtiges kulturelles Zentrum der Stadt Schlüchtern. Sie bietet den Raum für Konzerte an (Stadtkapelle Schlüchtern, Big Band und andere Chöre und Musikgruppen). Darüber hinaus prägt das Bild von St. Bonifatius, neben der Synagoge, das Gesamtbild von Schlüchtern mit und es liegt somit im Interesse aller Schüchterner, dieses Bild zu erhalten.Nach der gründlichen Innenrenovierung ist unsere Kirche, die jeden Tag geöffnet ist, mit ihrer einladenden und menschenfreundlichen Atmosphäre ein Ort der Zuflucht und der Ruhe für unsere Bürgerinnen und Bürger, sowie unzählige Stadtbesucher.

Wie kann man dem Förderverein beitreten?
Bei größeren Veranstaltungen, wie z.B. dem Pfarrfest, stellt sich der Förderverein durch den Vorstand persönlich vor. Hier können direkt Beitrittserklärungen unterschrieben werden. Ansonsten kann man beim Förderverein über die Adresse in der Grimmstr. 1 ein Beitrittsformular anfordern, oder dies per Email tun.

Wie viele Mitglieder braucht der Förderverein, um die Kirche St. Bonifatius zu unterhalten? 
Da es langfristig nicht ausreichen wird, nur die Finanzmittel für die laufenden Betriebskosten der Kirche zu erbringen, sondern auch immer wieder Innenrenovierungen von Kirche und Kirchenanlage notwendig sein werden, ist das Ziel des Vereins, möglichst viele Schüchterner sowie Freunde und Förderer aus den umliegenden Orten als Mitglieder zu gewinnen. Der Förderverein spricht bewusst nicht nur die regelmäßigen Gottesdienstbesucher an.

       Das Bistum Fulda unterstützt die großen Baumaßnahmen an den Gebäuden der katholischen Kirchengemeinde. Die Pflege und der Erhalt des Inneren der Gebäude, sowie die Kosten des laufenden Unterhalts (z.B. Wartungsdienste für Orgel, Glocken, Heizung, Außenanlagen, Winterdienst, Gas, Strom) müssen aufgrund der Sparzwänge des Bistums zum überwiegenden Teil durch die Kirchengemeinde selbst aufgebracht werden.


Kontakt:

Förderverein Katholische Kirche St. Bonifatius Schlüchtern, 
Grimmstr. 1, 36381 Schlüchtern

eMail: vorstand@fv-schluechtern.de

Vorsitzender: M. Mehler, Tel. 0160 6604118

Stellv. Vorsitzende: J. Spahn, Tel. 06661 72642


Bankverbindung:

 Kreissparkasse Schlüchtern 

Logo-Sparkasse

 Kto: 38687             BLZ: 53051396 

 IBAN: DE11 5305 1396 0000 0386 87 

                     BIC: HELA DE F1 SLU 


neuer Vorstand








 Vorstand 2014        

Infomaterial