Home (OLD)

[et_pb_section fb_built=”1″ _builder_version=”3.22″ hover_enabled=”0″ collapsed=”off” sticky_enabled=”0″][et_pb_row _builder_version=”3.25″ background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat”][et_pb_column type=”4_4″ _builder_version=”3.25″ custom_padding=”|||” custom_padding__hover=”|||”][et_pb_text _builder_version=”3.27.4″ background_size=”initial” background_position=”top_left” background_repeat=”repeat”]
DIENSTORDNUNG

 

… hier finden Sie alles zum Thema aktuelle Informationen, alle Termine und Veranstaltungs-Kalender;

NACHRICHTEN

 

… neuste Meldungen aus Leben der Gemeinde. Aktuelle Änderungen und Informationen aus dem Pfarrbüro. Archiv.

PFARRBÜRO

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros, Kontaktdaten, Krankenkommunion, Krankendienst, Dienstpläne…

 

Teilnahme an öffentlichen Eucharistiefeiern ab 4. Mai unter Auflagen wieder möglich

Fulda/bpf. In den Kirchen des Bistums Fulda können ab Montag, 4. Mai, wieder öffentliche Eucharistiefeiern begangen werden. Bischof Dr. Gerber begrüßt, dass mit den Landesregierungen von Hessen und Thüringen eine Regelung getroffen werden konnte: „Seit den frühesten Tagen des Christentums ist die gemeinschaftliche Eucharistiefeier unverzichtbar für das kirchliche Leben.“ Öffentlich zugängliche Gottesdienste sind aber an besondere Auflagen gebunden, die den Gefahren der Corona-Pandemie Rechnung tragen. Bischof Dr. Michael Gerber hat daher ein Schutzkonzept für die Feier der Gottesdienste erlassen, das in den Pfarreien für die jeweilige Situation adaptiert werden muss. Aufgrund des dafür notwendigen Vorlaufs können öffentliche Gottesdienste erst ab der kommenden Woche stattfinden. Das Schutzkonzept, welches Hygienemaßnahmen, Zugangsregelung, Abstandsregeln und eine Höchstzahl von Teilnehmern umfasst, kann nebst einem Anschreiben des Bischofs auf der Homepage des Bistums abgerufen werden: www.bistum-fulda.de.
„Viele von uns haben erlebt, was es bedeutet, über Wochen und insbesondere über das Osterfest hinweg keine Gottesdienste besuchen zu können. Der Schmerz kann auch verstanden werden als Hinweis darauf, wie wertvoll das ist, was uns jetzt fehlt“, schreibt Bischof Gerber. Er sieht ein Spannungsverhältnis darin, dass manche Gläubigen in die Kirche gehen könnten, andere aber nicht, z. B. weil es für sie gesundheitlich zu riskant sei. „Ich hoffe und bete dafür, dass uns als Kirche ein Weg der Solidarität gelingt zwischen jenen, die in den Kirchen feiern, und jenen, die von zu Hause aus mitfeiern. Seien wir solidarisch gerade auch mit jenen, denen unsere Glaubensfragen fremd sind und die möglicherweise mit sehr existenziellen Herausforderungen zu ringen haben“, so der Oberhirte.

Stand: Donnerstag, 30. April 2020

Schutzkonzept für öffentliche Gottesdienstfeiern im Bistum Fulda

– Download –

 

ACHTUNG !

Das Pfarrbüro ist bis zum Wiederruf nur Dienstags und Donnerstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet

 

Gottesdienste in der Karwoche und Ostern

Übersicht der Livestream-Gottesdienste aus der Michaelskirche Fulda: https://www.bistum-fulda.de/bistum_fulda/termine/ostern/ostern_2020_livestream.php  

Read more

Bistum Fulda überträgt Gottesdienst aus der Michaelskirche Fulda im Internet

Fulda/bpf. Das Bistum Fulda überträgt am Sonntag, 15. März 2020, um 11.30 Uhr einen Gottesdienst aus der Fuldaer Michaelskirche, den Bischof Dr. Michael Gerber zelebrieren wird. Der Gottesdienst aus der Fuldaer Bischofskirche[…]

Read more

Zum Herrn gerufen…

Im Gebet verbunden und in stillem Gruß stellvertretend für die Pfarrgemeinde St. Bonifatius in Schlüchtern, Pfr. Dr. Innocent Oyibo Dr. Mathias Lergenmüller (PGR) Marianne Mehler (VWR) – Pfrarrgemeinde nSt. Bonifatius,[…]

Read more
 
 
 

Heilige Messe

Samstags            18.00 Uhr (Vorabendmesse)

Sonntags            10.00 Uhr (Hochamt)

Dienstags             18.00 Uhr


Mittwochs              9.00 Uhr in St. Jakobus Herolz!


Donnerstags        18.00 Uhr


Freitags                   8.30 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN DER KIRCHE

Unsere Kirche ist (außer montags) ganztags für Sie geöffnet.

Andachten und Gebetsstunden

Rosenkranzgebet

Dienstag und Donnerstag um 18.30 Uhr
Freitags um 08.00 Uhr vor der Eucharisitiefeier.

Marienandachten
Feierliche Marienandachten im Mai und Oktober jeweils zur Eröffnung und zur Beendigung des Monats.

Aussetzung des Allerheiligsten

Jeden ersten Freitag im Monat findet nach der Hl. Messe Aussetzung des Allerheiligsten und stille Anbetung statt. Als Abschluss wird der eucharistische Segen gespendet.

Fatima-Weltapostolat
Jeweils am 13. eines Monats ist die ganze Gemeinde zur Gebetsstunde zum Fatima-Weltapostolat in die Kirche eingeladen. Uhrzeiten entnehmen Sie bitte den Informationen.

 

 

 

BGS Effata

… wo die Feier beginnt.

… mit ca. 175 Plätzen, davon 150 Sitzplätze perfekt geeignet für Ihr Seminar, Ihre Tagung oder auch für Ihre Familienfeierlichkeiten.

 
[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]